Contact event manager

1 2 3 4

Book your tickets

Datenschutzerklärung gelesen
Choose tickets
€0
Bitte überweisen Sie den Zahlungsbetrag auf unser Konto. Nach Zahlungseingang bekommen Sie die Tickets per Mail zugeschickt. „Shiatsukreis Wr. Neustadt“ Sparkasse Wr. Neustadt IBAN: AT662026700000101501 BIC: WINSATWNXXX
Back to details
Thank you Kindly

Sacranio Teil 1, Wr. Neustadt

2021-05-14 18:00 bis 2021-05-16 17:50
14. Mai 2021

000000

Sacranio Teil 1, Wr. Neustadt

2021-05-14 18:00 bis 2021-05-16 17:50
14. Mai 2021

PRINT

Teil 1-4 werden den SchülerInnen des Shiatsukreis Wr. Neustadt als Spezialseminarstunden für die Ausbildung angerechnet!

Leitung: Prett Thomas
Datum: 14. – 16. Mai 2021
Zeit: Fr.: 18:00 -21:50
Sa+So: 10:00 -17:50
Ort: Wr. Neustadt
Kosten: 234 €
Unterrichtsstunden: 18
Wir weisen höflichst darauf hin, dass an unserer Schule keine Barzahlungen möglich sind

maximal 20 TeilnehmerInnen

Inhalt:

Eine Ausbildung in Craniosacraler Berührung

Die Sacranio© Ausbildung ist eine Ausbildung in Cranisacraler Körperarbeit. Darüber hinaus zeigt Sacranio© in den fortgeschrittenen Kursen eine Vernetzung unterschiedlicher Formen energetischer und struktureller Körperarbeit.

Sacranio© bietet einen Weg der inneren und äußeren persönlichen Entwicklung an. Ziel ist, dass Therapeuten, wenn sie mit den unvergleichlichen Mysterien des craniosacralen Systems arbeiten. den Menschen dadurch dienen können, dass sie klar erkennen und spüren, wo Berührung gebraucht wird.

Craniosacrale Arbeit hat sich aus der der cranialen Osteopathie heraus entwickelt, einer speziellen Ausrichtung der Osteopathie, die in den 30er Jahren von dem amerikanischen Osteopathen und Visionär William Sutherland in die Welt eingeführt wurde. Craniosacrale Behandlungen beziehen sich traditionell auf die 22 Knochen des menschlichen Schädels, auf die Wirbelsäule und das Sakrum. Außerdem auf das Gehirn, das zentrale Nervensystem, die cerebrospinale Flüssigkeit sowie das Membransystem innerhalb des Craniums und der Wirbelsäule.

Die Arbeit am craniosacralen System ist eine beruhigende, nicht-invasive Form der Berührung. Eine Berührung mit präzisen, sanften Kontakten die dem Klienten helfen kann, sich verbundener und zu Hause in sich selbst zu fühlen. Die Behandlung des craniosacralen Systems verbindet Wissenschaft und Meditation, und bezieht die Dimensionen von Bewusstheit, Wachsamkeit und Transformation mit ein.

Die Ausbildung steht allen offen, die über Grunderfahrungen der Körperarbeit und einem Minimum an anatomischem Grundwissen verfügen. Der erste Teil gliedert sich in vierAbschnitte zu jeweils drei Tagen. Diese vier Blöcke schaffen eine Grundlage für professionelle Sacranio© Behandlungen, bieten aber auch eine Möglichkeit der Selbsterfahrung für Menschen, die keine professionelle Ausrichtung im Sinn haben.

Der zweite Teil der Ausbildung (drei mal drei Tage) ist eine kontinuierliche Weiterentwicklung für professionelle Sacranio© – Praktiker und schließt mit einem Diplom unseres Institutes ab.

Sacranio© 1 – Die Kunst des Lauschens

Einführung in das craniosacrale System, seinen Rhythmus und seine Funktion

  • Die Geschichte der craniosakralen Therapie
  • Die Energetik der Knochen
  • Die craniosacrale Bewegung – „The Breath of Life“
  • Die besondere craniosacrale Berührung
  • Grundgriffe – Aufbau einer einfachen Behandlung
  • Anatomie und Physiologie

Sacranio© 2 – Das Herz und der Geist

  • Das Autonome Nervensystem
  • Grundlagen der Embriologie
  • Die Energetik der Knochen (Fortsetzung)
  • Sakrum und Becken
  • Der Core Link
  • Verfeinern der sanften Berührungsqualitäten um die subtilen Restriktionen am ganzen Körper besser zu erkennen
  • Das richtige „Setting“
  • Anatomie und Physiologie

Sacranio© 3 – Vision – Ritual – Freiheit

  • Rhythmus und Stillpunkt
  • Beziehungen
  • Behandlung des Kiefergelenkes
  • Doppelgriffe
  • Anatomie und Physiologie

Sacranio© 4 – Sensitive Arbeit – Die persönliche Entwicklung

  • Potency _ die biodynamische Kraft
  • Die Klärung von Hindernissen
  • Innere Haltung
  • Vertiefung der Techniken für Hals und Gaumen
  • Unwinding
  • Anatomie und Physiologie

ab Modul 1